Der „Gin of the Year“ kommt aus der Steiermark

Der „Gin of the Year“ kommt aus der Steiermark

Die Distillery Krauss räumte bei den CWSA (China Wine & Spirits Awards), der größten und wichtigsten Verkostung im Bereich Wein und Spirituosen in China, erneut eine Auszeichnung nach der anderen ab. Für ihre sechs Gins konnte die weststeirische Destillerie 1 x Bronze, 1 x Silber, 1 x Gold und 3 x Doppelgold erreichen. Aber damit nicht genug, wurde der “G+-Tangerine  als „Gin of the Year“ zum besten Gin der gesamten Verkostung gewählt.

 

Der jüngste Zuwachs des Familienunternehmens, eine Sonderedition mit fruchtigen Mandarinen aus Kalabrien, konnte sich in Hongkong gegen Gins aus der ganzen Welt durchsetzen. Vermutlich nicht zuletzt aufgrund des spielerischen Duetts mit würzigem Thymian, fein unterstützt durch die frischen Wacholdernoten.

 

Nach der Doppelgoldmedaille bei der San Francisco World Spirits Competition 2015, dem sensationellen Abschneiden beim World-Spirits Award 2017 als bester Gin-Produzent und dem jetzigen Ergebnis beim CWSA haben sich Carmen und Werner Krauss einen fixen Platz im Gin-Olymp gesichert und die Steiermark in die Gin-Champions-League geführt.

 

G+-Tangerine 2017 – Doppelgold & „Gin of the Year“

 

G+-London Dry Gin 2017 – Doppelgold

 

G+-Flower Power 2017 – Doppelgold

 

G++-Oak Cask – Gold

 

G+-Saffron – Silber

 

G+-Lemon Tree – Bronze