Handelsware

Es werden alle 3 Ergebnisse angezeigt.

  • 36,00 

    ROSE GARDEN Dry Gin

    Gold beim World Spirits Award

    Ein eigner verspielter Gin außerhalb der Danger Line. Hergestellt von Werner persönlich für seine Firma APQ-Spirits, in der auch die Düfte und Geschmäcker in seine Produkte einfließen lässt, die sich rein  durch das Destillieren herstellen lassen, sondern auch mit natürlichen Aromen spielt, wie z.B. ein Hendriks Gin, der seine Gurken und Rosennoten durch nachträglichen Zusatz von Aromen erhalten hat.

    Der Rose Garden Dry Gin ist wie der Name schon sagt kein London Dry Gin mehr. Als Dry Gin erhielt er seine wunderbare “ROSIGKEIT” (erinnert vielleicht den/die Eine(n) oder Andere(n) an Großmutters Zeiten) durch nachträgliches versetzten mit Rosenessenz.

    Der Grund für ist simple. Der Duft der Rosen ist herrlich, aber Rosen lassen sich sehr schwierig bis gar nicht über die Destillation in den Gin bringen. Deswegen wird die Rose meist nachträglich als Essenz zugesetzt (siehe oben Hendriks Gin).

    Unsere Kreation besteht aus einem klaren, frischen Gin mit kräftigen Wacholder- und dezenten Zitrusnoten gepaart mit deutlichen Rosenanklängen.

    Duft: Hocharomatische, parfümierte Art, Rosenöl-Wacholder-Mix, Zitrus, Rosenblätter, Wacholder-Präsenz, Ingwer, Lavendel,  vegetabiler Touch,  Orangenextrakt, feine, grün-kräuterige Noten, Menthol-Kühle.

     Geschmack: Sehr geradlinig, harzig, ätherisch-florale Basis, Wacholder,  Lavendel, Rosenblätter, Ingwer,  Orangenschale, saftig-süßlich, balanciert, dicht und lang.


  • 13,00 

    Haselnuss

    Gold beim World Spirits Award UND Gold bei der San Francisco World Spirits Competition

    33,0 Vol % 

    Die Haselnus weisst einen intensiver Duft, nach frisch gerösteten Haselnüssen und Nougatschokolade der sich auch im Geschmack ganz deutlich wiederfindet, auf. Dazu ein langer Abgang mit fein ausbalancierter Süße und angenehmer Alkoholstärke.

    Duft: Typisch, geröstete Haselnüsse, Nougat, Waffeln, Vanille, geröstete Zucker-Mandeln, etwas grüne Reflexe.

    Geschmack: Klassische Aromatik, Manner Schnitten lassen grüßen, Haselnusscreme, geröstete Nüsse, stark ausgeprägte Röstnoten, Vanille, Banane, schöne Zucker-Süße, harmonisch, gute Dichte und Länge, leichtes Bitterl im Nachhall.


  • 10,50 

    Wo Eiswürfel, Zitronenscheibe und Minzblatt auf Weststeirischen Schilcher treffen kann nur von

    >> SCHILEROL <<

    die Rede sein! Die natürliche und regionale Antwort auf die Vielzahl an Spritzern die momentan angesagt sind besteht hauptsächlich aus Schilcher, einem Roséwein aus der Blauen Wildbacher Traube, der in dieser Form nur in der West- bzw. Südweststeiermark gekeltert wird.

    Verfeinert mit verschiedenen Sirupen und Kräutern aus Eigenanbau, natürlich konserviert und ohne künstliche Zusatzstoffe ist Schilerol ein rundum natürliches Produkt und ideal als spritziger Aperitif oder als leichtes Erfrischungsgetränk.

    Hergestellt von Familie Machater aus Gundersdorf in St. Stefan ob Stainz

     

     

     

    Zusammen mit unseren Gin´s lässt sich ein herrlicher Cocktail mixen!

    blitzschnell gemixt und in Ruhe genießen

    2 cl Gin+-London Dry

    6 cl Schilerol

    9 cl Soda

    Eiswürfel

    Gurkenscheiben

    Je nach Lust und Laune verschiedene G+-Gins ausprobieren.

    Wer Zitronen liebt dem empfehlen wir den G+-Lemon Tree, für Blumenkinder den Flower Power, mit stärkere Wachholdernote denG+-London Dry.