Rumkugeln mit Rum by Krauss

Rumkugeln mit Rum by Krauss

selbstgemachte Rumkugeln mit Rum by krauss

Rumkugeln sind Weihnachtskekse, die man schnell und einfach machen kann. Wir haben das folgende Rezept verwendet und sind mit dem Ergebnis voll und ganz zufrieden. 

Das Schöne an Rumkugeln? Da sie ohnehin nicht gebacken werden und keine Eier enthalten, kann man die Masse schon während des Formens ganz genüsslich naschen

Zutaten für ca. 60 Rumkugeln:

  • 380 g Staubzucker
  • 250 g Butter
  • 70 g Mehl
  • 125 g Kakaopulver
  • 125 g Kokosflocken
  • 6 EL RUM by Krauss
  • Zum Wälzen: Kokosflocken, Schokoblättchen

Schritt 1: 

Butter zergehen lassen und alle anderen Zutaten einrühren. Masse mindestens 1 Stunde ruhen lassen. In der Wartezeit kann man immer wieder vom Teig kosten.

Schritt 2:

Die Kokosflocken und Schokoblättchen in 2 kleinere Schüsseln füllen, Kugeln aus der Teigmasse formen in Kokosflocken oder Schokoblättchen rollen – fertig.

Schritt 3: 

Rumkugeln möglichst kühl lagern, damit sie etwas fester werden.

Wir wünschen gutes Gelingen und viel Freude mit dem Ergebnis.

jetzt einkaufen