Shop

Es werden alle 38 Ergebnisse angezeigt

  • 14,00 25,00 

    G+-Classic Edition (ehem. G+-London Dry) – Der Anfang

    Unser erster Gin hat eine neue Flasche und einen neuen Namen – aus G+-London Dry wird G+-Classic Edition.

    Den Grund für den neuen Namen erfahrt ihr hier: Link.  Der Inhalt ist aber 1:1 derselbe – versprochen.

     

    Der G+-London Dry war der erste Gin unserer G+-Gin-Linie. Er war der erste London Dry Gin der Steiermark und seine Herstellung war eine spontane Entscheidung von uns. Er wurde von uns als geradliniger Gin mit dominanter Wacholdernote konzipiert, der nur dezent von Zitrusnoten und blumigen Anklängen umgarnt wird. Wichtig war uns vor allem einen kräftigen Gin herzustellen der sich aber immer noch durch eine feine Frische auszeichnet.

    Die Konzeption war richtig, denn bereits bei der ersten internationalen Verkostung an der wir teilgenommen haben, bescherte sie uns einen sensationellen Erfolg. Bei der „San Francisco World Spirits Competition“ trifft sich jährlich das Who-is-Who der weltweiten Gin Produzenten. Von den 121 aus der ganzen Welt eingereichten Gins erhielten nur 10 Produkte eine Doppelgoldmedaille und eine davon ging an unseren G+-London Dry. Weitere Auszeichnung: Gold beim World Spirits Award 2017.

    Ob pur genossen oder als Mix ist er ein Hit. Durch den geradlinigen Stil lässt er sich fast beliebig mischen. Ob mit Tonic, Schilerol (von Machater, ein Rezeptvorschlag ist unter der Kategorie News zu finden), Holunderblütensaft, Champagner oder vielem mehr. Hier kann man der Fantasie freien Lauf lassen.

    Geruch: sehr intensiv, wuchtig, grandioser Wacholder, viel animierende Frische, klare Zitrusfrucht, florale Noten, …

    Geschmack: mild, erfrischende Wacholderbeeren, Zitrusnoten, florale Anklänge, anhaltende Länge, sehr harmonisch und kompakt, …

       

  • 30,00 

    G+-LEMON TREE ein erfrischendes WOW Erlebnis der besonderen Art.

    Gold bei dem World Spirits Award

    Eine Sonderedition unserer G+-Gin-Linie, die sich völlig den sonnigen Zitrusfrüchten verschrieben hat. Hier haben wir den Wacholder etwas zurückgenommen, so dass er nur die Frische unterstützt. Dafür dominieren die verschiedenen fruchtig-frischen bis bitteren Zitrusnoten, mit leichten würzigen Anklängen. Pur schon ein Erlebnis aber gemischt mit Tonic geht so richtig die Post ab. Es entfalten sich weitere würzige Geschmackseindrücke und der bittere Geschmack der Grapefruit sowie der erfrischende Duft der selben kommen jetzt so richtig zur Geltung. Wunderbar erfrischend, ideal für den Sommer.

    Geruch: Zitrone, Grapefruit, fruchtig, sehr intensiv, Wacholder, viel animierende Frische, wuchtig, würzige Noten, so riecht Sommer.

    Geschmack: mild, erfrischend, dicht, Grapefruit, Wacholderbeeren, angenehm bitter und würzig, anhaltende Länge, sehr harmonisch, kompakt.

  • 30,00 

    G+-FLOWER Edition – ein blumiges Sonett

    Doppel-Gold beim World Spirits Award und Spirit of the Year

    Eine Sonderedition unserer G+-Gin-Linie, die sich sehr blumig präsentiert. Hier lässt der frische Wacholder den blumigen Noten den Vorrang und unterstützt nur im Hintergrund. Verspielte feine Blumendüfte von Lavendel über Veilchenwurzel bis zur Kamille verleihen der Diva unseres Ginsortiments ein extravagantes auftreten. Divenhaft deshalb, weil sie sich nicht jedem öffnet. Nur der wahre Blumenliebhaber wird ihr Auftreten zu schätzen wissen. Für andere bleibt sie ein unnahbares Mysterium.

    Geruch: Veilchen, Lavendel und Kamille, leichte Anklänge von Wacholder, sehr intensiv blumig und Anklänge von Zitrus.

    Geschmack: wuchtig, kompakt, vor allem Veilchen, mild, anhaltende Länge, sehr harmonisch …

    Gut zu kombinieren mit dem Tonic “Cherry Blossom” von Thomas Henry (welches sich selbst so beschreibt: “Es bringt sanfte Tonic-Bitterness mit floralen Noten der Kirsche zusammen”).

  • 33,00 

    G+-SAFFRON der gelbe Schmeichler

    Gold beim World Spirits Award

    Leuchtend gelb und wuchtig im Geschmack präsentiert sich eine weitere Sonderedition unserer G+-Gin-Linie: der Safran Gin. Da die erste limitierte Edition so schnell vergriffen war und wir von vielen Kunden die Bitte erhalten haben wieder neuen Safran Gin herzustellen, wurde er in unser Sortiment fix aufgenommen. Der Safran macht den Gin beinahe ein wenig ölig und lässt ihn noch runder – schon fast gereift – schmecken. Er schmeichelt dem Gaumen und lädt vor allem zum puren Genuss ein. Die feinen Safrannoten in der Nase geben ihm das gewisse Etwas. Mit österreichischem Safran, vorwiegend aus dem Burgenland bzw. aus dem Wein- und Waldviertel.

     

    Geruch: sehr intensive Wacholderaromatik, würzige Safrananklänge, viel animierende Frische, klare Zitrusfrucht, florale Noten …

    Geschmack: ölig, dichter Safran, mild, würzig, erfrischend, Wacholderbeeren, anhaltende Länge, sehr harmonisch, kompakt, zart herb, …

    Zur Herstellung des Safran Gins: Die leuchtend orange-roten Safranfäden werden dem Gin nach der Destillation zugesetzt und dann nach einiger Zeit wieder abfiltriert. Trotzdem kann es vorkommen, dass sich erneut orange Schwebteile am Boden der Flasche absetzten. Diese stammen ausschließlich vom Safran.

  • 28,00 

    ANIS++

    Ein „Must-have“ für alle Anisliebhaber. Intensiv und fruchtig in der Nase, entfaltet er eine wahre Geschmacksexplosion am Gaumen. Die angenehme Süße im Abgang stammt nicht von einem etwaigen Zuckerzusatz, sondern ist rein dem Anethol aus den Anissamen geschultert. Mit seinen 50 %vol. zwar etwas stärker geraten, ergibt aber sowohl pur als auch mit Eiswasser bzw. Eiswürfeln (wird sofort milchig trüb) verdünnt ein wunderbares Geschmackserlebnis.

    Falstaff 2015 Gold mit 95 Punkten.

  • 26,00 

    BLUE POTATO

    Wunderbar milder, glasklarer Vodka aus speziellen blauen Erdäpfeln aus der Steiermark. Ein genialer Vodka der Spitzenklasse, ein Genuss für jeden.

  • 174,00  149,00 

     

    Danger Line Probier-Aktion 5+1

    Den G+-London Dry gibt es jetzt kostenlos im Probierpaket

    Dieses Paket enthält 6 Produkte von unserer Danger Line.

    G+-London Dry Gin 0,5L

    G+-Flower Power Gin 0,5L

    G+-Lemon Tree Gin 0,5L

    G+-Tangerine Gin 0,5L

    V+-Blue Potato Vodka 0,5L

    G++-Oak Cask Gin 0,5L

    Im Set um 149€ statt 174€.

  • 49,00 

    Alle 6 Gins aus der Danger Line im Geschenk- bzw. Probierkarton

    In diesem Paket sind jeweils 0,1 Liter der folgenden Gins:

    G+-Classic Edition 

    G+-Lemon Edition

    G+-Tangerine Edition

    G+-Flower Edition

    G+-Saffron Edition

    G+-Oak Cask Edition

    Ideal zum Verschenken oder Ausprobieren unserer mehrfach ausgezeichneten Gin-Vielfalt

     

     

     

     

     

     

     

  • 30,00 

     

    G+-Tangerine – Die Sonne Kalabriens im Glas

    Doppel-Gold und “Gin of the Year” beim China Wine & Spirits Award 

    Feinste sonnengereifte Mandarinen aus Kalabrien und würziger Thymian sind neben dem Wacholder die maßgeblichen Botanicals des G+– Tangerine.

    Beide stellen sich im Glas auch gleich recht selbstbewusst vor. In der Nase dominieren gleich die ätherischen Öle der Mandarine, umspielt von Thymianwürze um dann im Abgang noch mal nachzulegen. Hier kommt von der Mandarine noch angenehme Adstringenz und vom Thymian zur Würze auch noch eine angenehme Süße.

    Das empfohlene Mischverhältnis von Gin und Tonic beträgt 1:5 bis 1:10 (Beispielsweise 2-4 cl Gin mit einem ganzen Tonic/200ml).

    Geruch: frischer Wacholder-Zitrus-Dialog, koniferige Noten, Botanicals in der Basis, Mandarine, intensive Orangenschale, typische Albedo-Töne, Minze, Menthol-Kühle, deutlicher Wacholder Hintergrund, Anis, Kümmel.

    Geschmack: Feine Duft-Kopie, Zitrus, beerig-ölig, etwas harzig-stielig, Wacholder, Mandarine, Orange, Himbeere, wurzelige Aspekte, Ingwer, Anis, Minze, Eukalyptus, geradlinig, balanciert, gute Dichte und Länge.

  • 33,00 

    Oak Cask – Spezialedition

    GOLD beim World Spirits Award 2017

    Wie dieser Gin im Holzfass reifte auch die Rezeptur. Zu viel Wacholder sollte es nicht sein, er sollte betont zitrus-fruchtig und würzig sein und von Holz- und Vanilletöne unterstützt werden. Deshalb basiert dieser Gin neben Wacholder vor allem auf dem Einsatz von Mandarinen und Kardamom und wurde anschließend mehrere Monate in einem gebrauchten Rumfass gelagert. Das Doppelplus am Etikett rührt daher, dass er im Alkoholgehalt – wie auch der Anis – mit 50 %vol. deutlich stärker ausfällt. Pur ein absoluter Genuss. Überzeugt aber auch mit einem Tonic perfekt, da dann viele versteckte Nuancen der Mischung erst zur Geltung kommen.

     

    Geruch: Dominante Mandarine, Vanille, dezenter Wacholder, würziger Kardamom.

     

    Geschmack: Ein Spiegelbild des Geruchs, wobei der Wacholder etwas mehr durchkommt als im Geruch, im Abgang vor allem Mandarinenschale und Vanille.

  • 37,00 

    Inhalt:

    1 G+-Tangerine Gin 0,2 L 

    2 Alu Schnapsgläser 2cl

    1 Flachmann mit Ledermanschette

    Verpackt im Designkarton

     

     

     

     

     

     

  • 35,00 

    Inhalt:

    1 G+-London Dry Gin 0,2 L mit Doppel-Gold prämiertem Gin

    2 Alu Schnapsgläser 2cl

    1 Flachmann mit Ledermanschette

    Verpackt im Designkarton

     

     

     

     

     

  • 29,00 

    In einer Kooperation bringen Carmen und Werner Krauss von der Distillery Krauss und Sabine Zorn von der Agentur LEUCHTPUNKTE  eine Sonderedition des klassischen G+-Classic Gin heraus.

     

    www.leuchtpunkte.at

    FACEBOOK: https://www.facebook.com/AGENTURLEUCHTPUNKTE/

     

     

  • 40,00 

    RUM by Krauss

    Unser erster Rum.

    Gebrannt aus Zuckerrohrmelasse und gelagert in neuen Barriquefässern aus amerikanischer Eiche. Die süßen Noten des Rums werden durch die Süße aus den neuen Fässern perfekt abgerundet. Aber mehr Zucker darf nicht in unseren Rum. Wir legen Wert darauf, dass unser Rum – abweichend von vielen bekannten Rummarken – nicht gesüßt wird. Neue Fässer geben im Schnitt 2 – 3 Gramm Zucker/Liter an den Brand ab, selbst beim sogenannten Cherryfinish dürften es nur ein paar Gramm sein.

    Viele Rums haben aber Zuckergehalte von 30 bis 40 Gramm/Liter. Das macht den Rum zwar voller und gefälliger, nimmt ihm aber auch viel von seinem typischen Charakter.

  • 20,00 

    Vermouth 700 – unser erster Wermut, entstanden in einer Kooperation mit dem Gut Moser in Leutschach

    Wermut ist aromatisierter Wein, der zusätzlich noch mit Neutralalkohol auf einen höheren Alkoholgehalt gesetzt wird. Bei der Aromatisierung kann der Kreativität freien Lauf gelassen werden, wobei jedoch das namengebende Wermutkraut immer eine Rolle spielen muss.

    Wir wollten es hier, wie auch bei den Gins, die meist nur 3-6 Hauptbotanicals beinhalten, vor allem schlicht halten. Und doch musste eine besondere Note einfließen. Deshalb haben wir zum aromatisierten Wein nicht nur Neutralalkohol sondern auch unsere G+-Oak Cask Edition hinzugefügt. Dieser Gin harmoniert perfekt mit dem Wein und gibt ihm leicht holzige, vanillige Noten.

    Beim Wein für unseren Vermouth 700 handelt es sich um einen Sauvignon blanc. Dieser stammt vom Gut Moser, dem höchsten Weingut in ganz Österreich auf 700m.

    Trinkempfehlung:

    • pur, gekühlt mit Eiswürfel und Orangenscheiben

     

    • 1:1 gemischt mit (dry) Tonic, Eiswürfel und Zitronenscheibe

     

    • Geheimtipp: 1:1 gemischt mit Ginger Ale, Eiswürfel und Orangenscheibe
  • 44,00 

    Der Apfelweinbrand der Feindestillerie Krauss stammt aus Äpfeln aus der Region. Dabei wurden die Äpfel zuerst gepresst und dann der Apfelsaft mit Reinzuchthefe zu Most vergoren. Dieser wurde dann gebrannt. Der sauber abgetrennte Mittellauf entfaltet seine volle Kraft durch die Reifung von über einem Jahr im Eichenholzfass. Unser spannende Apfelbrand hat durch seinen etwas höheren Alkoholgehalt von 48,0 Vol % einen besonders intensiven Geschmack, mit einem wunderbar warmen, feinen Abgang.

    Kein Wunder also, dass der Apfelweinbrand auf der ganzen Welt großen Anklang findet. 2016  wurde er in San Francisco in der Kategorie Apple Brandy mit Gold ausgezeichnet. 2017 holte er bei der Spirits Competition in Berlin und dem World Spirits Award gleich zweimal Gold.

          

  • 71,00 

     

    -LIMITIERT-

     

    96 WOB-Punkte – Double-Gold (Spirit of the Year & World-Spirits Award 2017)

     

    Er ist abgefüllt in Fassstärke (Single Cask) und damit streng limitiert mit nur mehr 60 Stück. Der Strong Spirit Maschansker ist mit seinen 63,2 Vol % Alkohol eine wahre Geschmacksexplosion am Gaumen, mit extrem langen Abgang, aber nichts für Einsteiger. Kein Wunder also, dass er beim World Spirits Award die Juroren voll überzeugt hat als Spirit of the Year einen Award abgeräumt hat.

     

    Duft: Faszinierende Aromatik, konzentrierte Fruchtester, sehr parfümiert, Birne, Melone, Himbeere, Kirsche, reif-schalig, etwas wachsig, feine Röstaromatik, schwarzer Tee, Vanille, Karamell, Bitterschokolade, tabakig-rauchiger Touch.

     

    Geschmack: Perfektes Spiegelbild des Duftes, wuchtig-reife Apfel-Holz-Stilistik, Apfelstrudel-Assoziationen, Nougat, Zimt, starke Würze, schaliger Touch, toll integriertes Holz, viel Frucht-Süße, vanillig, leicht hefig, etwas Tabak, harmonisch, dicht und lang.

  • 71,00 

     

    -LIMITIERT-

     

    95,3 WOB-Punkte – Double-Gold (Spirit of the Year 2018 & World-Spirits Award 2018)

    Er ist abgefüllt in Fassstärke (Single Cask) und damit streng limitiert mit nur mehr 60 Stück. Der Strong Spirit Trester ist mit seinen 56,5 Vol % Alkohol eine wahre Geschmacksexplosion am Gaumen, mit extrem langen Abgang, aber nichts für Einsteiger. Kein Wunder also, dass er beim World Spirits Award die Juroren voll überzeugt hat als Spirit of the Year einen Award abgeräumt hat.

     

    Duft: Wuchtiges Aroma-Portfolio, viel Muskat, Marille, Mirabelle, Zimt, typisch holzig-trestig, starke, gekohlte Holzaromen, viel Rosinen, Manner-Schnitten, Nougat, nussig-kernig, leicht grün-kräuteriger Hintergrund.

    Geschmack: Tolles Trester-Holz-Konzept, intensivste Stilistik, Orangenzesten, kernig-ölig, trester-holzig, verkohltes Holz, Dörrobst, Rosinen, Karamell, Leder, Muskatnuss, malzige Süße, dicht und kraftvoll, gute Harmonie, lang anhaltendes Finale.

     

  • 27,00 

    Doppelgold-Gewinner beim WSA 2019

    Der „Kronprinz Rudolf“ Apfelbrand ist ein sortenreiner klarer Apfelbrand. Diese typisch steirische Apfelsorte stammt auch ursprünglich aus der Steiermark. So soll sie bereits 1878 auf der Wiener Weltausstellung durch ihre prachtvoll rot gefärbten Früchte aufgefallen sein. Die Grundfarbe der Schale ist gelbgrün bis grünlich-weiß und dort wo die Sonne den Apfel bescheint zeichnet sich durch jene schon vorher beschriebene intensive Rotfärbung aus. Das Fruchtfleisch wird als hellgelblich bis weiß, sehr saftig, feinzellig, mittelhart bis mürbe, süßsäuerlich, fein weinig, ebenso oder vorherrschend süß und schwach gewürzt beschrieben. Aus diesen Äpfeln einen Edelbrand zu kreieren ist pure Freude.

    Duft: Charmanter Zuckerlton, intensive Sortentypizität, Zitrone, Ananas, Orangenschale, Menthol, geriebener Apfel, Apfelmus, grün-schalige Würze, Rosinen.

    Geschmack: Eher grünschalig-herbe Basis, feines Säure-Extraktsüße-Spiel, exotischer Touch, Limetten, Zitronengras, minzige Frische, nussig-kernige Herbe, Honigmelone, feine Frucht-Süße, dicht und lang am Gaumen, schönes Finale.

  • 16,00 37,00 

    Zigarrenbrand Birne

    Eichenholzfassgereifter Mostbirnenbrand mit leichter Dörrbirnenaromatik. Leicht süsslich am Gaumen mit Karamell und Vanillegeschmack. Gut gereift und langer, harmonischer Abgang.

    Durch die eingelegten Dörrbirnen trotz der 45 % Alkohol mild. Durch den höheren Alkoholgehalt besonders vollmundig und lange anhaltend am Gaumen, wodurch er auch hervorragend zu einer Zigarre passt. Daher auch die Bezeichnung “ZIGARRENBRAND”.

    Diese Brände erfreuen sich nicht nur bei Zigarrenrauchern höchster Beliebtheit, sondern finden allgemein sehr großen Anklang.

  • 18,00 40,00 

    Eichenholzfassgereifter Zwetschkenbrand mit leichter Dörrzwetschkenaromatik. Leicht süsslich am Gaumen mit Karamell und Vanillegeschmack. Gut gereift und langer, harmonischer Abgang.

    Durch die eingelegten Dörrzwetschken trotz der 45 % Alkohol mild. Durch den höheren Alkoholgehalt besonders vollmundig und lange anhaltend am Gaumen, wodurch er auch hervorragend zu einer Zigarre passt. Daher auch die Bezeichnung “ZIGARRENBRAND”.

  • 68,00 

    Die Strong Spirits vom Apfelbrand, der Birne und NEU auch der Kirsche, stellen eine der Besonderheiten der Feindestillerie Krauss dar. Dieser edle Tropfen stammt von besonders fruchtig und aromatischen Brennkirschen, die kleiner sind als die herkömmlichen Tafelkirschen und besticht durch seine Frucht die vollmundig und besonders langanhaltend am Gaumen ist. Der Brand durfte in Ruhe im Holzfässern aus französischer Eiche reifen und entfaltet so sein volles Potential.

    Die Feindestillerie Krauss definiert  Strong Spirit als Brände die in Fassstärke abgefüllt werden, d. h. es wurde das Herzstück des Destillates nur einmal auf 60 bis 70 Vol-% eingestellt und reift so bis zu seiner Abfüllung. Durch die hohe Dichte an Destillat zeichnen sich solche Brände durch eine besonders intensive Fruchtaromatik aus. Aufgrund seines hohen Alkoholgehaltes (62,5 Vol%) ist der Strong Spirit Kirschenbrand nicht jedermanns Sache, aber ein Highlight für jeden Edelbrandkenner und ein einzigartiger Genuss.

  • 46,00 

    Einheit: 0,5 L FLasche

    Der Strong Spirit Birnenbrand, zusammen mit dem Strong Spirit Apfel- und dem Kirschenbrand, stellt eine der Besonderheiten der Feindestillerie Krauss dar. Hergestellt wird dieser  Edelbrand durch das Destillieren von verschiedenen Mostbirnensorten. Diese großen sehr alten Birnenbäume wachsen in und um Schwanberg und  sind teilweise mehrere hundert Jahre alt. Da die Birnen eher klein sind und die feinen Geschmackskomponenten zum größten Teil aus der Schale stammen, bestechen Edelbrände aus Mostbirnen durch ihre großartige Aromatik.

    Die Feindestillerie Krauss definiert  Strong Spirit als Brände die in Fassstärke abgefüllt werden, d. h. es wurde das Herzstück nur einmal auf 60 bis 70 Vol-% eingestellt und reift so bis zu seiner Abfüllung. Durch die hohe Dichte an Destillat zeichnen sich solche Brände durch eine besonders intensive Fruchtaromatik aus. Aufgrund seines hohen Alkoholgehaltes (58,0 Vol%) ist der Strong Spirit Birnenbrand nicht jedermanns Sache, aber ein Highlight für jeden Edelbrandkenner und ein einzigartiger Genuss.

    Beschreibung der Expertenjury des World-Spirits Award:

    Duft: Gute Aromaausprägung, birnig-schalig, kernig-ölig, Röstnoten, Kaffee, Karamell, grüne Nüsse, leicht grüne Holznoten, etwas lackig, Kräuter, Liebstöckel.

    Geschmack: Typische Stilistik, saftig-weiche Textur, beerig-fruchtig, schalig-kernige Basisnoten, Quitte, Banane, Vanille, Honig, Biskuit, Bitterschokolade, feuchte Tabakblätter, etwas adstringierend, dicht, gute Harmonie und Länge im Finale.

  • 50,00 

    Ein besonderer Edelbrand in Fassstärke abgefüllt. Gold bei der Destillata 2010. Silber beim World Spirits Award 2011. Intensiv, leicht pilzige Apfelaromen in guter Verbindung mit kräftigem Holz und süßlichen Alkoholtönen; charaktervoll und mit guter Länge im Abgang. 58,7 Vol% Alkohol.

    Beschreibung der Expertenjurie des World-Spirits Award 2011:

    89 WOB-Punkte – Strong Spirit Apfel Holz L8SA- Silver

    Duft: Sehr intensiv, parfümiert, frischer und geriebener Apfel, Birnen, Pflaumen, Biskuit, hefig-schalige Herbe.

    Geschmack: Kraftvoll, frische Frucht, typische Schwammerlnoten, exotischer Touch, Ananas, dezente Röstaromatik, Rosinen, Kaffee, Leder, Karamell, helle Schokolade, Honig, dicht, etwas kratzender Alkohol.

  • 13,00 

    Himbeerlikör

    0,5 Liter Himbeerlikör in der edlen Flasche

    18% Alkoholgehalt

    Nur für kurze Zeit erhältlich

    Trinkvorschläge für dieses Produkt finden Sie hier:

    https://www.distillery-krauss.com/2018/12/07/himbeerlikoer/

  • 65,00 

    Himbeerlikör 5+1

    6x 0,5 Liter Himbeerlikör in der edlen Flasche

    18% Alkoholgehalt

    Nur für kurze Zeit erhältlich

    Exklusiv im 6er-Karton um 65€ statt 78€

    Trinkvorschläge für dieses Produkt finden Sie hier:

    https://www.distillery-krauss.com/2018/12/07/himbeerlikoer/

     

  • 16,50 

    Himbeerlikör mit Gin

    0,5 Liter Himbeerlikör mit Gin in der edlen Flasche

    18% Alkoholgehalt

    Nur für kurze Zeit erhältlich

    Pur oder mit beerigem oder fruchtigem Tonic (z.B. Thomas Henry Cherry Blossom oder Schweppes Russian Wild Berry) ein Genuss.

  • 14,00 

    Birne

    Die Birnenspirituose besticht durch ihre fruchtig frische Birnenkomposition, die ein wenig an Birnenkompott erinnert. Die angenehme Süße der Spirituose verfeinert den ausgereiften Birnengeschmack und die angenehme Alkoholstärke unterstützt den puren Genuss.

     

     

  • 14,00 

    Haselnuss

    Gold beim World Spirits Award UND Gold bei der San Francisco World Spirits Competition

    33,0 Vol % 

    Die Haselnuss weist einen intensiven Duft, nach frisch gerösteten Haselnüssen und Nougatschokolade der sich auch im Geschmack ganz deutlich wiederfindet, auf. Dazu ein langer Abgang mit fein ausbalancierter Süße und angenehmer Alkoholstärke.

    Duft: Typisch, geröstete Haselnüsse, Nougat, Waffeln, Vanille, geröstete Zucker-Mandeln, etwas grüne Reflexe.

    Geschmack: Klassische Aromatik, Manner Schnitten lassen grüßen, Haselnusscreme, geröstete Nüsse, stark ausgeprägte Röstnoten, Vanille, Banane, schöne Zucker-Süße, harmonisch, gute Dichte und Länge, leichtes Bitterl im Nachhall.

  • 14,00 

    Himbeere

    Erfrischend süß und fruchtig, beinahe verspielt präsentiert sich die Himbeerspirituose. Für eine so zarte Frucht ist das Finish beinahe endlos. Der fein abgestimmte Süße-Alkoholstärke-Mix garantiert perfekten Trinkgenuss.

  • 14,00 

    Zwetschke

    Die Zwetschkenspirituose vereint den frisch fruchtigen Zweschkenduft nach Zimt und Marmelade mit der fein herben Bittermandel-Marzipan-Note. Der fein abgestimmte Alkoholgehalt verstärkt die Fruchtigkeit und sorgt für ein langanhaltendes Finish.

  • 70,00 

    Das ideale Geschenk für Gin-Liebhaber zum Testen

    Der Karton enthält je 1 Flasche mit 0,2l von folgenden Produkten:

    G+ – London Dry

    G+ – Flower Power

    G+ – Saffron

    G+ – Lemon Tree

     

    Da die Flaschen im Geschenkkarton leicht zerbrechen können, wird dieser Artikel nicht verschickt. Er ist ab Hof verfügbar.

     

  • 30,00 

    Dieser Geschenkkarton enthält eine Flasche G+-London Dry und ein passendes Glas und ist somit das perfekte Geschenk für diverse Anlässe.

    Da das Glas im Geschenkkarton leicht zerbrechen kann, wird dieser Artikel nicht verschickt. Er ist ab Hof verfügbar.

     

  • 14,00 

    Marille

    33,0 Vol % 

    Die Marillen Spirituose überzeugt durch eine fruchtig ausbalancierte Marillennote. Sie zeichnet sich durch eine feingliedrige Süße mit dem Geschmack nach vollreifen Früchten aus und besticht durch ein dichtes langes Finish mit angenehmer Alkoholstärke. 

  • 10,50 

    Wo Eiswürfel, Zitronenscheibe und Minzblatt auf Weststeirischen Schilcher treffen kann nur von

    >> SCHILEROL <<

    die Rede sein! Die natürliche und regionale Antwort auf die Vielzahl an Spritzern die momentan angesagt sind besteht hauptsächlich aus Schilcher, einem Roséwein aus der Blauen Wildbacher Traube, der in dieser Form nur in der West- bzw. Südweststeiermark gekeltert wird.

    Verfeinert mit verschiedenen Sirupen und Kräutern aus Eigenanbau, natürlich konserviert und ohne künstliche Zusatzstoffe ist Schilerol ein rundum natürliches Produkt und ideal als spritziger Aperitif oder als leichtes Erfrischungsgetränk.

    Hergestellt von Familie Machater aus Gundersdorf in St. Stefan ob Stainz

     

     

     

    Zusammen mit unseren Gin´s lässt sich ein herrlicher Cocktail mixen!

    blitzschnell gemixt und in Ruhe genießen

    2 cl Gin+-London Dry

    6 cl Schilerol

    9 cl Soda

    Eiswürfel

    Gurkenscheiben

    Je nach Lust und Laune verschiedene G+-Gins ausprobieren.

    Wer Zitronen liebt dem empfehlen wir den G+-Lemon Tree, für Blumenkinder den Flower Power, mit stärkere Wachholdernote denG+-London Dry.

  • 44,00 

    Tradition. Auch wenn unsere Destillerie noch sehr jung ist, spiegelt dieser Whiskey sehr viel Tradition wieder. Produziert nach dem traditionellen Gesetz zur Herstellung von Bourbon Whiskey, unter Verwendung einer traditionell-steirischen Urmaissorte.

    Das Etikett basiert auf einem Ölgemälde des Malers Herbert Forstner. Es zeigt das traditionell-steirische Sulmtaler Huhn, welches das inoffizielle Wappentier des Sulmtals ist.

    Das Sulmtaler Huhn ist ein Nachfahre des steirischen Landhuhns, das besonders in der Weststeiermark beheimatet war. Ab 1900 wurde die Züchtung forciert und die Rasse von der Steiermärkischen Landesregierung anerkannt und besonders für die steirischen Maisanbaugebiete empfohlen. Und somit schließt sich der Kreis aus Tradition und Ausgangsprodukt wieder. So gesehen handelt es sich bei diesem Whiskey eigentlich um ein typisch steirisches Produkt.

     

    Geruch: Typische Maisnote gepaart mit Bananenester und süßer Vanille-Holznote.

    Geschmack: Ein Spiegel des Geruchs mit angenehmer Holzsüße und langem Abgang.

  • 33,00 

    ROSE GARDEN Dry Gin

    Gold beim World Spirits Award

    Ein eigner verspielter Gin außerhalb der Danger Line. Hergestellt von Werner persönlich für seine Firma APQ-Spirits, in der er auch die Düfte und Geschmäcker in seine Produkte einfließen lässt, die sich nicht rein durch das Destillieren herstellen lassen. Er arbeitet hier mit natürlichen Aromen, so wie es z.B. auch beim Hendriks Gin der Fall ist, der seine Gurken und Rosennoten durch nachträglichen Zusatz von Aromen erhält.

    Der Rose Garden Dry Gin ist wie der Name schon sagt kein London Dry Gin mehr. Als Dry Gin erhielt er seine wunderbare “ROSIGKEIT” (erinnert vielleicht den/die Eine(n) oder Andere(n) an Großmutters Zeiten) durch nachträgliches versetzten mit Rosenessenz.

    Der Grund dafür ist simpel. Der Duft der Rosen ist herrlich, aber Rosen lassen sich sehr schwierig bis gar nicht über die Destillation in den Gin bringen. Deswegen wird die Rose meist nachträglich als Essenz zugesetzt (siehe oben Hendriks Gin).

    Unsere Kreation besteht aus einem klaren, frischen Gin mit kräftigen Wacholder- und dezenten Zitrusnoten gepaart mit deutlichen Rosenanklängen.

    Duft: Hocharomatische, parfümierte Art, Rosenöl-Wacholder-Mix, Zitrus, Rosenblätter, Wacholder-Präsenz, Ingwer, Lavendel,  vegetabiler Touch,  Orangenextrakt, feine, grün-kräuterige Noten, Menthol-Kühle.

     Geschmack: Sehr geradlinig, harzig, ätherisch-florale Basis, Wacholder,  Lavendel, Rosenblätter, Ingwer,  Orangenschale, saftig-süßlich, balanciert, dicht und lang.